Sie befinden sich hier: Start >>
Herzlich willkommen bei der
Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh

 

 

Wir sind eine Elternvereinigung und engagieren uns für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sowie für jugendliche und erwachsene Menschen mit starken Lernschwierigkeiten und geistigen oder mehrfachen Behinderungen. Wir bieten für die genannten Personengruppen und für ihre Familien professionelle Unterstützungsangebote.

Darüber hinaus machen wir unterschiedliche Angebote in dem Arbeitsfeld Familie, Jugend und Schule.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unseren Seiten.

 

NEWS

 

 

Spaß haben und Verantwortung übernehmen - Lebenshilfe sucht ehrenamtliche Helfer für Freizeit- und Reiseangebote
Die Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh sucht noch ehrenamtliche Reisebgleiter für ihre Reiseangebote in der zweiten Jahreshälfte. Begleitet und unterstützt werden Menschen mit einer geistigen Behinderung und entsprechendem Assistenzbedarf. ...mehr >>
Aktuelle Stellenangebote
Spende für das Ambulant Unterstützte Wohnen

Kurz vor Weihnachten brachte uns ein Spender, der namentlich nicht genannt werden möchte, prall gefüllte Präsentkörbe. Er und seine Familie möchte aus Dankbarkeit, dass es Ihnen im letzten Jahr so gut ergangen ist, Menschen mit Behinderung eine Freude machen.


Die Leiterin des Ambulant Unterstützten Wohnens, Gertrudis Keller, nahm die Körbe gerne an und versprach, diese am Heiligen Abend an Menschen mit Behinderung, die von der Lebenshilfe ambulant betreut werden, zu verteilen. Selbstverständlich erhält die Familie im Anschluss auch ein paar Bilder von der Präsentübergabe.

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk
Die Familie Hauertmann-Tassikas spendet 5.512 Euro an die Lebenshilfe. Nach Angaben des Vorsitzenden Andreas Henke soll die großzügige Spende der Frühförderung zu Gute kommen. Für Dr. Pia Hauertmann-Tassikas, ihren Mann Dimitrios Tassikas und Tochter Theodora war die Übergabe des Schecks in der Lebenshilfe-Geschäftsstelle gleichzeitig die Rückkehr an einen wohl vertrauten Ort. Denn Theodora wurde wegen ihres Down-Syndroms vom Säuglings- bis zum Schulalter in der Marienstraße interdisziplinär gefördert. Inzwischen besucht die Elfjährige die Janusz-Korczak-Schule in Gütersloh. ...mehr >>
Lernerfolg mit Freude
Die Unterstützung sozialer Projekte in ihrer Heimatregion ist der Gustav Ehlert GmbH aus Verl ein wichtiges Anliegen. „Wenn wir damit auch noch so ein sinnvolles Vorhaben wie das aktuelle Projekt aus dem Bereich Frühförderung der Lebenshilfe unterstützen, geben wir nochmal so gern“, betont Geschäftsführer Philipp Ehlert. Mit seinem Geschäftsführungs-Kollegen Tobias Ortkras überreichte er an die Vorsitzenden der Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh e. V. jetzt einen symbolischen Scheck über 3.000 Euro. ...mehr >>
Facebook Youtube